Kurzbedienungsanleitung

Kurzanleitung für einen Berkey® Wasserfilter, erklärt von Berkey®Store

Gut zu wissen
✔ Sie füllen den oberen Tank und der untere Tank beginnt, das gefilterte Wasser aufzufangen, es ist die Magie der Schwerkraft!
✔ Eine vollständige Filtration dauert etwa 45 Minuten.
✔ Achten Sie darauf, dass Sie nicht mehr Wasser in den oberen Tank füllen, als im unteren Tank Platz hat, da sonst .... überläuft!
✔ Das Wasser kann bis zu 3 Tage aufbewahrt werden.
✔ Eine Teilbefüllung ist möglich, wobei eine vollständige Befüllung mindestens alle 3 Tage erfolgen sollte, um ein Austrocknen der Black Berkey® -Filter zu vermeiden.

Verstehen Sie alles in 3 Minuten

Was filtert Ihr Berkey® zu 99,99 %
✔ Viren und Bakterien
✔ Guardia & Kryptosporidiose
✔ Radioaktive Schadstoffe 
✔ Schwermetalle & Pestizide
✔ VOCs & pharmazeutische Rückstände
✔ Desinfektionsmittel
✔ Erdölverunreinigungen
✔ Mikroorganismen

WAHR oder FALSCH?
Berkey® -Filter filtern KalkFALSCH: Kalk, eine Quelle von Kalzium und Magnesium, gehört zu den Mineralsalzen, die Berkey® -Filter nicht filtern. Wenn Sie sehr hartes Wasser haben, werden Sie Ihre Filter häufiger reinigen, das ist alles :) Mehr Info...
Berkey® -Filter filtern Nitrite und Nitrate herausWAHR und FALSCH: Nitrite werden um über 95 % reduziert, aber nur Umkehrosmose-Reinigungsverfahren werden Nitrate los.
PF2's passen in alle ModelleWAHR : PF2-Filter werden auf die Gewindestangen der Black Berkey®'s geschraubt und benötigen keine zusätzlichen Bohrungen oder Beschläge. Beachten Sie Ihre Installationsanleitung.

Mehr Informationen über Berkey® Wasserfilter?