Berkey®Store Filtre douche Berkey®
  • Berkey®Store Filtre douche Berkey®
  • Berkey®Store Filtre douche Berkey®
  • Berkey®Store Filtre douche Berkey®

Berkey® Duschfilter

63,00 € Bruttopreis
AUF LAGER | Geliefert in 48/72 Stunden*

Berkey® Universal-Duschfilter

Passend für alle Duschen
Vorteile von gefiltertem Wasser für den Körper
Filterkapazität: 95.000 Liter oder 1 Jahr
Einfach zu installieren
Reduziert die Aufnahme von Chemikalien
Eliminiert Chlor, Schmutz und Gerüche

BEREITGESTELLTE ANWEISUNGEN
en.pnges.pngit.pngde.png

Menge
AUF LAGER | Geliefert in 48/72 Stunden*

Berkey® Duschfilter

Der aufgerüstete Berkey Shower Filter ™ filtert durchschnittlich 95.000 Liter oder das Äquivalent von etwa 1500 Duschen. Der Berkey Shower Filter™ ist für eine Lebensdauer von einem Jahr bei optimaler Leistung ausgelegt. Tatsächlich kann der Filter bei der ersten Verwendung freies Chlor bis zu 95 % umwandeln. Nach einem Jahr liegt die Reduzierung zwischen 50 % und 75 %. Es kann natürlich auch über diesen Zeitraum hinaus verwendet werden, da es immer noch eine respektable Leistung beibehält. Obwohl die Tests unter Standard-Laborbedingungen durchgeführt wurden, kann die tatsächliche Leistung abweichen. Der Berkey Shower Filter™ enthält ein neues und verbessertes Filtermedium für die Dusche, das bei der Reduzierung von freiem Chlor, Schwefelwasserstoff, Kalk und Eisenoxid (Rostwasser) effektiver ist.

  • BPA-frei
  • Passt auf alle Installationen
  • Eliminiert Schmutz und Gerüche
  • Macht Haare und Haut weich
  • Reduziert freies Chlor
  • Reduziert Kalk, Kuchen, Schimmel und Mehltau
  • Wirksam sowohl bei heißem als auch bei kaltem Wasser
  • Reduziert die Aufnahme von Chemikalienrückständen und das Einatmen von Dämpfen
  • Gleichmäßige Wasserverteilung
  • Rückspülarmatur zur Vermeidung von vorzeitigem Verstopfen
  • Nicht zur Verwendung mit automatischem Absperrventil

Technische Informationen

In der Duschumgebung kann das Chlor flüssig oder gasförmig sein. Bei höheren Wassertemperaturen in der geschlossenen Duschkabine verwandelt sich freies Chlor von einer Flüssigkeit in ein Gas, wo es verdampft und dann eingeatmet wird.

Da die Chlorung eine gut etablierte Praxis des öffentlichen Gesundheitswesens ist, die für die Desinfektion von Trinkwasser notwendig ist, sind sich die Verbraucher der gesundheitlichen Vorteile von gefiltertem Wasser bewusst. Es ist jedoch überraschend, dass manche Menschen erfahren, dass 50 % ihrer täglichen Exposition durch die Dusche erfolgt. Die anderen 50 % stammen aus ihrem Trinkwasser. Deshalb ist die Filterung des Duschwassers genauso wichtig wie die Filterung des Trinkwassers.

Dokumentierte wissenschaftliche Studien kommen zu dem Schluss, dass langes heißes Duschen ein potentielles Gesundheitsrisiko darstellt. In der geschlossenen Duschkabine verdampft das Chlor oder wird eingeatmet. Auch die Hautabsorption ist geringer. Chlor wird zugesetzt, um krankheitserregende Mikroorganismen, wie z. B. Bakterien, abzutöten. Das hochreaktive Chlor verbindet sich mit Fettsäuren und Kohlenstofffragmenten zu einer Vielzahl von toxischen Verbindungen. Medizinische Studien weisen auf einen Zusammenhang zwischen der Aufnahme und dem Einatmen von Chlor in der Duschumgebung hin, was zu einem erhöhten Risiko von Krankheiten und schweren Erkrankungen führt. Das Duschen in gechlortem Wasser kann auch bereits bestehende Erkrankungen wie Asthma und Ekzeme verschlimmern.

Zusätzlich zu den Vorteilen der Wasserfiltration gibt es auch kosmetische Vorteile. Zu den Symptomen einer Chlorexposition gehören trockene und/oder schuppige Haut, trockenes und brüchiges Haar und gereizte rote Augen. Das Filtern Ihres Duschwassers reduziert diese Symptome.

Basierend auf einer patentierten Mischung aus hochreinem Kalzium, Kupfer und Zink funktioniert der Berkey-Duschfilter nach dem gleichen Prinzip wie ein Katalysator in einem Auto. In der Dusche wird das freie Chlor in ein unschädliches Chlorid umgewandelt. Der wissenschaftliche Name für diese chemische Reaktion ist "Reduktion-Oxidation", allgemein bekannt als Redox. Redoxreaktionen können chemisch komplex sein. Vereinfacht ausgedrückt, werden bei einer Redoxreaktion Elektronen zwischen Molekülen übertragen, wodurch neue Elemente entstehen. Wenn z. B. freies Chlor mit dem Filtermedium in Kontakt kommt, wird es in ein gutartiges, wasserlösliches Chlorid umgewandelt. Diese Reaktion verwandelt das freie Chlor in ein größeres Chlorid-Element. Diese ist zu groß, um zu verdampfen oder durch die Haut absorbiert zu werden. Es wird dann sicher durch die Wasserversorgung transportiert.

SFBK

Technische Daten

Material
Polypropylène, sans BPA
Einsatz
2375 douches
Neuer Artikel