Ein Wasserfilter ist ein Gerät, das Schadstoffe aus dem Wasser entfernt, um es reiner zu machen. Unter diesem Oberbegriff werden verschiedene Geräte und Techniken zusammengefasst, die meist zum Filtern von Leitungswasser im Haushalt verwendet werden. Der Unterschied besteht darin, dass er bestimmte Stoffe entfernen kann, die ein einfacher Wasserfilter nicht entfernen kann.

Wasserfilter, Wasserreiniger, wo liegt der Unterschied?

Zusätzlich zu einer Reihe von mehr oder weniger unterschiedlichen Schadstoffen, die von einem Wasserfilter entfernt werden und die von seiner Konstruktion abhängen, muss ein Wasserfilter in der Lage sein, Bakterien sowie Protozoen zu entfernen. Protozoen sind kleine, oft solitäre Organismen, die im Wasser vorkommen und von denen einige Parasiten sind, die z. B. für Malaria oder bestimmte Ruhrerkrankungen verantwortlich sind.

Ein Wasserreiniger hingegen hat die Fähigkeit, neben Bakterien und Protozoen auch Viren zu entfernen.

Wasserfilter oder Wasserreiniger - Berkey® Store
Bakterien Protozoen Virus
Wasserfilter ✖️
Wasserreiniger

Um als Wasserreiniger eingestuft zu werden, darf ein Gerät jedoch nicht einfach nur Viren oder Bakterien herausfiltern, sondern muss dies mit einer bestimmten Eliminationsrate tun. Bei den Bakterien wurde Klebsiella Terrigena als Kontrollpopulation ausgewählt. Dieses Bakterium kommt häufig in unverschmutztem Boden oder in Oberflächen- oder Trinkwasser vor. Bei Viren handelt es sich um ein Rotavirus (verantwortlich für Gastroenteritis) und das Poliovirus. Die Eliminationsrate für Bakterien sollte über 99,9999% (log-6) und für Viren über 99,99% (log-4) betragen.

Mit dem Begriff "log" lässt sich die Filterstufe qualifizieren. "log-2" bedeutet eine Filterstufe zwischen 0 und 99 %. "log-3" bedeutet ein Filtrationsniveau zwischen 0 und 99,9%. "log-4" eine Filterstufe zwischen 0 und 99,99%, und so weiter. Mit anderen Worten: Wenn die Filterstufe für Bakterien bei log-3 liegt, bedeutet dies, dass ein System mit dieser Feinheit zehnmal mehr Bakterien durchlässt als ein System, das auf log-4 geeicht ist.

Die Berkey® Systeme wurden auf dieser Grundlage bewertet und die Ergebnisse können in der folgenden Tabelle eingesehen werden.

Standard-Eliminierungsrate (Norm)

Entsorgungsquote von Berkey®-Systemen

Bakterien > 99.9999% (log-6) 99.9999999% (log-9)
Virus > 99.99% (log-4) 99.99% (log-4)

Die Black Berkey®-Filterelemente, die in allen Systemen verwendet werden, erfüllen und übertreffen die Norm für Wasseraufbereiter. Die Berkey®-Systeme entfernen 1000-mal mehr Bakterien als die Norm vorschreibt.

Indem es 99,99 % der Viren beseitigt, ist das Berkey® Reinigungssystem tatsächlich der einzige eigenständige Wasserreiniger auf dem Markt.

group_work Cookie-Einwilligung