Montage Ihres Berkey®-Systems

Sie haben gerade ein Berkey® System erworben und möchten es nun in Betrieb nehmen. Das ist nicht schwierig, muss aber in verschiedenen Schritten durchgeführt werden, damit Sie einerseits nichts vergessen und andererseits sicher sein können, dass Sie ein funktionierendes System und eine optimale Filterung haben. Alle Schritte sind unerlässlich, auch und vor allem das Ansaugen der Filter. Wenn dieser Vorgang nicht korrekt durchgeführt wird, können Ihre Filter nicht funktionieren.

Der Inhalt Ihrer Box

Jedes System wird mit einem oberen und einem unteren Behälter, einem Deckel mit Knopf und Schraube zur Befestigung (Edelstahlsystem), einem Standard-Kunststoffhahn mit Unterlegscheiben und Mutter zur Befestigung, Stopfen zum Verschließen unnötiger Löcher im oberen Behälter (außer für das Modell Travel Berkey®) und einer großen rutschfesten Gummidichtung geliefert, die unten am unteren Behälter angebracht wird (Edelstahlsystem). In einer versiegelten Pappschachtel befinden sich ein Paar Black Berkey®-Filter, die jeweils mit einer schwarzen Dichtung und einer Flügelmutter zur Befestigung an der oberen Wanne ausgestattet sind, sowie eine braune Unterlegscheibe, die zum Ansaugen der Filter verwendet werden kann (eine von drei Ansaugmethoden).

Der Inhalt des Starter- und Testkits

Dieses Set wird in einer Plastikhülle geliefert und enthält einen blauen Schnuller zum einfachen Primen Ihrer Filter, einen Plastikadapter zum zum Primen der optionalen PF-2™-Filter, einen Anti-Airlock-Metallclip und zwei kleine Fläschchen mit rotem Farbstoff, deren Verwendung im Folgenden erklärt wird.

Wenn Sie Ihr System bei Berkey®Store gekauft haben, wurden Ihnen in der E-Mail mit der Auftragsbestätigung und in der Versand-E-Mail Download-Links für vollständige Anleitungen in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt. Wenn Sie diese E-Mails verloren haben und die Anleitungen wiederhaben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular und geben Sie die Referenz Ihrer Bestellung an. Sie erhalten dann eine E-Mail mit den Download-Links zurück.

Diese verschiedenen Anleitungen enthalten alle notwendigen und detaillierten Informationen, um Ihr Berkey® System in Betrieb zu nehmen. Außerdem ist ein Video (auf Englisch) verfügbar, das Sie durch den Aufbau Ihres Berkey® Systems führt.

Im Folgenden eine Erinnerung an die verschiedenen Schritte.

Berkey®-Startpaket - Berkey® Store

Bevor Sie beginnen

Überprüfen Sie, ob Sie alle in den obigen Abschnitten beschriebenen Teile haben. Wenn Sie feststellen, dass ein Teil fehlt oder beschädigt ist, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen das fehlende Teil zuschicken können.

Reinigen Sie alle Teile: die oberen und unteren Tanks, Deckel, Wasserhahn, Deckelknopf, der Deckel des Oberbehälters und Wasserhahn mit heißem Wasser und ein paar Tropfen Spülmittel. Spülen Sie sie gut aus und positionieren Sie die Tanks flach, damit sie nicht wegrollen und herunterfallen können.

Achtung: Waschen Sie die Black Berkey®-Filter nicht mit irgendwelchen Reinigungsmitteln. Spülen Sie sie einfach mit kaltem Wasser ab. Die PF-2™-Filter können mit Spülmittel gereinigt werden, sofern Sie die blauen Stöpsel, die sie verstopfen, an ihrem Platz gelassen haben.

Montage des Deckels

Führen Sie die Schraube mit der Unterlegscheibe von unten in den Deckel ein und schrauben Sie den Knopf von oben im Uhrzeigersinn locker an.

Installation der Korken

Wenn Ihr Oberbehälter mehr Löcher hat, als Black Berkey®-Filter installiert werden sollen, verschließen Sie diese mit den mitgelieferten Stopfen. Es kann sich dabei um Schraubverschlüsse oder einfache Gummistopfen handeln, die Leistung Ihres Systems wird dadurch nicht beeinträchtigt. Wenn es sich um Schraubverschlüsse handelt, schrauben Sie sie ab und setzen sie in jedes Loch, wobei Sie auf jeder Seite des Behälters eine Silikonscheibe einlegen, die zwischen den beiden Scheiben liegen muss. Das Verschrauben erfolgt von unten, von Hand, mit etwas Kraft, um die Dichtigkeit zu gewährleisten.

Wenn Sie keine Schraubverbindungen, sondern einfache Korken haben, fädeln Sie sie von oben ein. Drücken Sie genug Druck aus, damit sie abdichten, aber nicht zu viel, um sie nicht zu beschädigen.

Clip Berkey® - Berkey® Store

Metallclip aus dem Zubehörset

Dieser Clip dient dazu, einen Spalt zwischen den beiden Tanks zu schaffen, damit Luft hindurchströmen kann. Dies ist notwendig, wenn die Tanks zu perfekt ineinander passen oder sich Wasser an dieser Verbindungsstelle befindet, wodurch eine wasserdichte Abdichtung entsteht. Wenn du nämlich deinen Wasserhahn aufdrehst, um Wasser fließen zu lassen, und keine Luft eindringen kann, steht der untere Tank unter Druck und nach einiger Zeit wird der Fluss abnehmen, bis er schließlich ganz aufhört. Hier kommt der Nutzen des Clips ins Spiel, der einen Luftdurchlass ermöglicht und dieses Phänomen verhindert. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Dokumentation, die Sie in Ihren E-Mails herunterladen können.

Montage des Wasserhahns

Der Wasserhahn wird an der unteren Wanne montiert, indem auf jeder Seite der Wand eine Unterlegscheibe positioniert und mit der Hand sanft angezogen wird. Einzelheiten zur Montage finden Sie in der von uns bereitgestellten Dokumentation oder in diesem Video (auf Englisch). Bei einem optionalen Wasserhahn, komplett aus Edelstahl oder einem Wasserhahn mit Wasserwaage, beachten Sie die mitgelieferten Anleitungen für den Zusammenbau.

Priming Ihrer Black Berkey®-Filter

Dieser Vorgang ist ERFORDERLICH und Sie dürfen Ihr Berkey® System erst dann starten, wenn dieser Schritt durchgeführt wurde. Die Filter haben eine sehr dichte Struktur, die mit Luft gefüllt ist, solange sie nicht benutzt werden oder nachdem sie entlüftet wurden, z. B. bei längerer Abwesenheit. Außerdem besteht im Inneren eine hohe Oberflächenspannung, die auf natürliche Weise verhindert, dass Wasser oder andere Flüssigkeiten eindringen. Hinzu kommt die mikroporöse Struktur, die aus Tausenden von Mikrokanälen besteht, die so fein sind, dass sie die rote Lebensmittelfarbe und sogar Bakterien zurückhalten. Dieser Vorteil, der ihn zu einem so leistungsfähigen Wasserreiniger macht, erfordert einen eine Priming-Operation, um die Luft aus dieser Struktur zu vertreiben und das Wasser wieder hineinzulassen. Ohne diesen Schritt würden Ihre Filter nur sehr langsam oder gar nicht funktionieren.

Das Priming kann mit dem braunen Unterlegscheibe Priming, der mit deinen Filtern geliefert wird, mit dem blauer Schnuller, der im Zubehörset enthalten ist, oder mit der Primerpumpe erfolgen. In den ersten beiden Fällen erfolgt das Priming mit dem Druck eines Wasserhahns. Im letzten Fall, bei der Pumpe, reicht ein mit Wasser gefüllter Behälter. Dieses Zubehör wird für das Priming ohne Zugang zu Wasser aus einem Netz benötigt., z. B. auf Reisen oder in Notsituationen. Alle Primingtechniken, unabhängig von der verwendeten Methode, werden in den Anleitungen zum Herunterladen, die Sie beim Kauf im Berkey® Store erhalten haben, ausführlich beschrieben. Sehen Sie sich dieses Video (auf Englisch) zum Ansaugen von Black Berkey® Filtern auf herkömmliche Weise mit der Unterlegscheibe und dieses Video (auf Englisch) zum Ansaugen mit der Pumpe an. Die Technik des Ansaugens mit dem blauen Schnuller wird in der herunterladbaren Anleitung in Bildern detailliert beschrieben.

Black Berkey®-Filter - Berkey® Store

Installation Ihrer Black Berkey®-Filter

Nachdem Sie alle Ihre Filter Priming haben, steht noch ein letzter Montagevorgang an. Ihre Black Berkey®-Filter müssen in die Löcher der oberen Wanne eingesetzt werden, wobei die Dichtungsscheibe oben in der oberen Wanne liegt, und mit der Flügelmutter festgezogen werden.

Achtung: Diese Muttern sind zwar perfekt für die Klemmfunktion der Black Berkey®-Filter geeignet, bestehen aber aus Kunststoff und können sich verformen, wenn sie nicht genau rechtwinklig zum Filterschaft eingesetzt werden. Achten Sie darauf, dass sie richtig positioniert sind, und schrauben Sie sie von Hand fest, bis sie fest genug sitzen, ohne Gewalt anzuwenden, da sonst das Gewinde beschädigt und die Dichtigkeit beeinträchtigt wird. Falls eine Mutter im Laufe der Zeit beschädigt oder abgenutzt ist, können Sie sie im Shop unter Ersatzteile erwerben.

Wie Sie die Filter im Einzelnen einbauen, wird auf den Anleitungen erklärt, die Sie beim Kauf in deutscher Sprache erhalten haben. Dieses Video (auf Englisch), zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Black Berkey® Filter in Ihre Berkey® Systeme einbauen.

Durchführung eines Tests mit rotem Farbstoff

Die Berkey® Systeme sind so gut, dass sie den roten Lebensmittelfarbstoff aus dem Wasser filtern. Und das ist eine hervorragende Möglichkeit, um festzustellen, ob Ihre Filter richtig eingebaut sind.

Nachdem du ein paar Mal gefiltert hast, um sicherzugehen, dass deine Filter gut angesaugt sind und du keine Lecks hast, kannst du diesen Test durchführen. Nachdem du dein Wasser mit Lebensmittelfarbe leuchtend rot gefärbt hast, gieße dieses Wasser in den oberen Behälter. Wenn das auslaufende Wasser vollkommen klar ist, sind Ihre Filter perfekt eingebaut. Wenn das Wasser leicht oder stark gefärbt ist, müssen Ihre Filter neu installiert werden.

Wichtig :

- Nicht alle Farbstoffe sind für diesen Test geeignet. Die besonderen Spezifikationen, die sie erfüllen müssen, werden in unseren FAQs erläutert.

- Wenn Sie PF-2™-Filter installiert haben, entfernen Sie diese vor der Durchführung dieses Tests.

Wie Sie diesen Test durchführen, wird in einer ausführlichen Anleitung auf Deutsch erklärt, deren Download-Link Ihnen bei Ihrem Kauf im Berkey®Store zugeschickt wurde.

Ein Video (auf Englisch) erläutert die Vorgehensweise bei der Durchführung dieses Tests.

Filter PF-2 - Berkey® Store

Priming Ihrer optionalen Filter PF-2™

Die optionalen Filter PF-2™ müssen vor der ersten Verwendung Priming werden. Dieser Vorgang kann mithilfe des Silikonsaugers und des Adapters, die im Zubehörset enthalten sind, einfach unter einem Wasserhahn durchgeführt werden. Die Einzelheiten dieses Vorgangs sind in der Anleitung zum Herunterladen beschrieben, deren Link Ihnen beim Kauf in unserem Shop zur Verfügung gestellt wurde.

Installation Ihrer optionalen Filter PF-2™

PF-2™-Filter sind optionale Filter, mit denen die Filterung von Schwermetallen, Fluoriden und Arsen verstärkt werden kann. Sie können nicht allein verwendet werden und werden zusätzlich zu den Black Berkey®-Filtern installiert. Es müssen so viele PF-2™-Filter installiert werden, wie Black Berkey®-Filter in Ihrem System eingebaut sind. Ihre Montage wird in den Anleitungen, die Sie beim Kauf im Berkey® Store als Download erhalten, ausführlich erklärt. Ein Video (auf Englisch) erklärt die Montage.

group_work Cookie-Einwilligung